Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Männer züchten Hanf in Wohnung

Swinemünde Männer züchten Hanf in Wohnung

Ihnen drohen Gefängnisstrafen zwischen viereinhalb und acht Jahren

Voriger Artikel
Hells Angels ohne Bike und Führerschein
Nächster Artikel
Polizei beschlagnahmt Waffen

Diese Zuchtanlage für Cannabis wurde ausgehoben.

Quelle: Polizei

Swinemünde. Erfolg für die Polizei in der Nachbarstadt: Zwei Männer wurden jetzt festgenommen, die im Zentrum von Swinemünde in einem Raum Cannabis (Hanf) angebaut haben. Die Täter mieteten laut Polizei für diesen Zweck eine Wohnung an. Die Anpflanzung wurde professionell durchgeführt. In einem der Zimmer hatten die Männer zwei große Zelte aufgebaut. Dort fanden die Beamten 20 Töpfe mit Cannabis. Die Swinemünder hatten auch entsprechende Geräte installiert, um die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu erhalten. Während der Durchsuchung der Räume fanden Polizeibeamte auch Drogen und eine Waage in der Wohnung. Bei den Tätern soll es sich um einen 29-jährigen Bewohner aus Swinemünde und einen 31-jährigen Einwohner von Lodz handeln. Beide Männer sollen vorbestraft sein. Nun drohen ihnen Gefängnisstrafen zwischen viereinhalb und acht Jahren.

Radek Jagielski

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge