Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Mann bedroht Cousin und Onkel mit Messer

Börgerende-Rethwisch Mann bedroht Cousin und Onkel mit Messer

Ein Mann, der in Börgerende-Rethwisch mit Cousin und Onkel zusammenlebt, floh nach einem Streit mit seinem Auto auf die Insel Rügen. Dort fuhr er auf ein haltendes Auto auf.

Voriger Artikel
Weißer Ring erreicht Kriminalitätsopfer nicht
Nächster Artikel
Awo-Bereicherungsfall: Kreisverband mit neuem Vorstand

Ein Mann, der in Börgerende-Rethwisch mit Cousin und Onkel zusammenlebt, floh nach einem Streit mit seinem Auto auf die Insel Rügen. Dort fuhr er auf ein haltendes Auto auf.

Quelle: dpa

Börgerende-Rethwisch. Ein 45-Jähriger hat am Samstag in Börgerende-Rethwisch (Landkreis Rostock) zwei Verwandte mit einem Messer bedroht und auf seiner anschließenden Flucht einen Unfall verursacht. Der Mann, der mit seinem Cousin und seinem Onkel zusammenlebt, geriet aus zunächst ungeklärter Ursache in der Wohnung mit seinem 29-jährigen Cousin in einen Streit. Ihn bedrohte er ebenso mit dem Messer wie seinen Onkel (62), den er vor dem Haus antraf - beide Männer blieben unverletzt. Der 45-Jährige floh mit seinem Auto an der Küste entlang bis auf die Insel Rügen. Dort fuhr er auf ein haltendes Auto auf. Verletzt wurde niemand.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dargun

Eine falsche Anwältin hat versucht, einer Rentnerin aus dem ostmecklenburgischen Dargun 41 000 Euro zu entlocken.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge