Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Mann bedroht Nachbar mit Luftgewehr

Grimmen Mann bedroht Nachbar mit Luftgewehr

Mann in Grimmen (Vorpommern-Rügen) wollte seine Ruhe haben und bekommt nun eine Anzeige wegen Nötigung.

Voriger Artikel
Nach Sturz überfährt 64-Jährige liegendes Motorrad
Nächster Artikel
Telefonbetrüger setzen Rentner erneut unter Druck

Weil ein Mann seinen Nachbarn mit einem Luftgewehr drohte, musste die Grimmener Polizei anrücken.

Quelle: Friso Gentsch/dpa

Grimmen. Weil er seine Ruhe haben wollte, hat ein Grimmener (Vorpommern-Rügen) seine Nachbarn in der Kurt-Tucholsky-Straße am Samstagabend mit einem Luftgewehr gedroht.

Der Mann wollte laut Polizei die Leute in der Nachbarwohnung auffordern, sich ruhiger zu verhalten. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, drohte er damit, dass er mit seinem Luftgewehr auf die Wohnungstür schießen will.

Er postierte sich mit dem Luftgewehr auf seinem Balkon, zielte in die Luft und betätigte den Abzug. Laut Polizei war das Gewehr nicht geladen. Polizeibeamte stellten die Waffe sicher und nahmen eine Anzeige wegen Nötigung auf. Weitere Ermittlungen erfolgen durch die Kripo.

Peter Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge