Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mann mit Drogen im Wert von über 10 000 Euro in Zug gefasst

Schwerin Mann mit Drogen im Wert von über 10 000 Euro in Zug gefasst

Marihuana, Haschisch und Kokain: Polizei und Zoll haben am Donnerstag große Mengen Drogen im Rucksack eines Mannes gefunden, der in einem Zug zwischen Ludwigslust und Schwerin unterwegs war.

Voriger Artikel
Hauseinbrecher auf frischer Tat ertappt
Nächster Artikel
Autodiebe stehlen zweimal das gleiche Fahrzeug

Marihuana, Haschisch und Kokain: Polizei und Zoll haben am Donnerstag große Mengen Drogen im Rucksack eines Mannes gefunden, der in einem Zug zwischen Ludwigslust und Schwerin unterwegs war. (Symbolfoto)

Quelle: Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin. Marihuana, Haschisch und Kokain: Polizei und Zoll haben am Donnerstag große Mengen Drogen im Rucksack eines Mannes gefunden. Wie es in einer Mitteilung heißt, wurde der 29-Jährige gegen 17.45 Uhr in einem Zug zwischen Ludwigslust und Schwerin kontrolliert.

Die 450 Gramm Marihuana, 40 Gramm Haschisch, eine noch unbestimmte Menge an Kokain sowie weitere verdächtige Substanzen haben einen Straßenverkaufswert von mehr als 10 000 Euro. Der Mann wurde einem Haftrichter vorgeführt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Apotheken-Cannabis: Elf Tote!

Stevan Menicanin aus Hamburg

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge