Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Mann schlägt Asylbewerber vor Unterkunft

Wolgast Mann schlägt Asylbewerber vor Unterkunft

Einem 25 Jahre alten Mann aus Ghana wurde am Montagnachmittag in Wolgast mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Täter ist auf der Flucht.

Voriger Artikel
Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss unterwegs
Nächster Artikel
Unfall auf der A20: Pkw schiebt sich unter Sattelzug

Der 25 Jahre alte Mann aus Ghana wurde noch vor Ort von den Sanitätern versorgt.

Quelle: Tilo Wallrodt

Wolgast. Ein Bewohner der Asylbewerberunterkunft in der Wolgaster Baustraße wurde am Montagnachmittag von einem noch unbekannten Mann aus Wolgast mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Vorangegangen war eine verbale Auseinandersetzung. Das Opfer erlitt eine Rötung im Augenbereich.

Laut Polizei war der Mann (25) aus Ghana auf dem Weg in die Unterkunft, als er von einer Personengruppe vor der Kosegartenschule angepöbelt wurde. „Aus der Gruppe heraus ging ein Mann auf ihn zu und schlug ihn“, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Eine Streife der Polizei suchte im Umkreis erfolglos nach dem Täter. Der junge Mann trug ein hellgrünes Oberteil. Hinweise können bei der Polizei unter Telefon 03836/2520 gegeben werden.

Von Tilo Wallrodt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bundespolizeiinspektion Pasewalk

Heute Morgen gegen 07:10 Uhr sollte auf der A11 ein in Richtung Polen fahrender Transporter Renault Master mit Barnimer Kennzeichen kontrolliert werden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge