Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Mann stahl Bier und Zigaretten an der Shell-Tankstelle

Stralsund Mann stahl Bier und Zigaretten an der Shell-Tankstelle

Die Suche nach dem Täter in Stralsund blieb bisher erfolglos.

Voriger Artikel
Ladendiebe auf der Flucht
Nächster Artikel
Berauscht hinterm Lenkrad

In Stralsund stahl ein Mann an einer Tankstelle Bier und Zigaretten im Wert von rund zehn Euro.

Quelle: Roland Weihrauch

Stralsund. In den späten Abendstunden am Mittwoch betrat ein Unbekannter die Shell-Tankstelle im Heinrich-Heine-Ring in Stralsund. Der etwa 25 bis 30 jährige Mann nahm sich Bier und ging zur Kasse. Dort ließ er sich von einem Mitarbeiter der Tankstelle noch eine Schachtel Zigaretten geben. Vor dem Bezahlen sagte er, dass dies ein Überfall sei und zeigte dabei ein Messer. Verletzt wurde niemand. Daraufhin ging er zur Tür und verließ die Tankstelle in unbekannte Richtung.

 Die Suche nach dem Dieb durch die Polizei blieb bislang erfolglos.  Der Warenwart lag laut Polizeiangaben knapp über zehn Euro.

Walther, Marlies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz

Revier der Hafenstadt erzielt mit 78 Prozent eine Aufklärungsquote weit über dem Landesdurchschnitt / Zahl der Straftaten nimmt ab

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge