Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mann stirbt nach Unfall auf Bundesstraße 5

Boizenburg Mann stirbt nach Unfall auf Bundesstraße 5

Die B5 zwischen Boizenburg und Horst (Landkreis Ludwigslust-Parchim) war am Dienstag stundenlang voll gesperrt.

Boizenburg 53.3745094 10.6916241
Google Map of 53.3745094,10.6916241
Boizenburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Ammoniak-Alarm an A 20

Nach einem Unfall war die B5 zwischen Boizenburg und Horst (Ludwigslust-Parchim) am Dienstagmorgen voll gesperrt.

Quelle: Tilo Wallrodt

Boizenburg. Ein Mann ist am Dienstagmorgen zwischen Boizenburg und Horst (Landkreis Ludwigslust-Parchim) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war der 54-Jährige gegen 6.40 Uhr mit seinem Transporter von der B5 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Wrack befreien. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch im Rettungshubschrauber. Die Bundesstraße blieb an der Unfallstelle mehr als drei Stunden lang voll gesperrt. Die Unfallursache ist noch unklar.

Cora Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Ein Streifenwagen der Polizei.

Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit auf glatter Straße kam in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) ein Pkw-Fahrer von der Straße ab, kollidierte erst mit einem Baum und dann mit einem geparkten Auto. Der 51-jährige Fahrer wurde nicht verletzt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge