Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Maskenmann erschreckt Passanten

Hagenow Maskenmann erschreckt Passanten

Der 18-Jährige hatte die sogenannte „Anonymous-Maske“ angeblich in der Nähe des Bahnhofs in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gefunden und wollte sich einen Spaß erlauben.

Voriger Artikel
Unbekannte klauen kompletten Zigarettenautomaten
Nächster Artikel
Polizeirevierchef als Berater in Afghanistan

Mit einer Guy-Fawkes-Maske hat ein 18-Jähriger in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) Passanten erschreckt.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Hagenow. Ein Mann mit einer weißen Maske hat am Dienstag in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) Passanten irritiert. Er sei mit der Maske durch die Stadt gelaufen, habe aber niemanden angesprochen oder bewusst erschreckt, wie die Polizei mitteilte.

Die Polizei fand den 18-Jährigen schließlich mit einer sogenannten „Anonymous-Maske“ in der Hand. Er sagte, er habe die Maske in Bahnhofsnähe gefunden und sich nichts dabei gedacht, sie aufzusetzen.

Im Herbst waren mit sogenannten Grusel-Clowns-Masken mehrfach Menschen absichtlich in Angst und Schrecken versetzt worden.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizeiinspektion Wismar

Im Bereich der A20-Anschlussstelle Kröpelin ereignete sich am Freitagvormittag ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden und ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kam.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge