Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Menschliches Skelett bei Baggerarbeiten in Prohn entdeckt

Prohn Menschliches Skelett bei Baggerarbeiten in Prohn entdeckt

Der Fund wurde von Arbeitern in Prohn bei Stralsund gemacht. Die menschlichen Überreste kamen zur Untersuchung in die Rechtsmedizin nach Greifswald.

Voriger Artikel
Baum-Crash: Mann lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
28-Jähriger von der Polizei festgenommen

Blick auf einen Obduktionstisch im Institut für Rechtsmedizin der Universitätsmedizin Greifswald.

Quelle: Norbert Fellechner

Prohn. Bei Baggerarbeiten in Prohn (Vorpommern-Rügen) sind Arbeiter am Donnerstag auf ein menschliches Skelett gestoßen. Das Skelett sei geborgen und zur rechtsmedizinischen Untersuchung nach Greifswald gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag in Stralsund. Die Todesursache und Identität waren nach Abgaben der Polizei noch unklar. Da nur noch das Skelett erhalten sei, müsse der Todeszeitpunkt schon länger zurückliegen. Bislang sehe die Polizei keine Verbindung zu Vermisstenmeldungen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pasewalk
Auto vom Firmenparkplatz in Pasewalk gestohlen (Symbolbild).

Zeuge sieht ein Auto vom Firmenparkplatz in Pasewalk wegfahren, doch irgendwas kommt ihm seltsam vor. Er handelt unverzüglich.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge