Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Mit 2,1 Promille am Steuer

Ribnitz-Damgarten Mit 2,1 Promille am Steuer

Polizei stellt in Damgarten (Vorpommern-Rügen) einen 49-Jährigen. Er war wegen seiner Fahrweise aufgefallen.

Voriger Artikel
Wohnungstür ging in Flammen auf
Nächster Artikel
Gartenhaus niedergebrannt

Einen 49-Jährigen, der unter Alkoholeinfluss Auto fuhr, stellte die Polizei in Damgarten.

Quelle: dpa

Ribnitz-Damgarten. Einen angetrunkenen Pkw-Fahrer zog die Polizei am Montagnachmittag in Damgarten (Vorpommern-Rügen) aus dem Verkehr. Der 49-Jährige war zunächst mit seiner Fahrweise auf der Bundesstraße 105 aufgefallen. An einer Ampelkreuzung musste er halten. Ein anderer Autofahrer, der aufgrund der Fahrweise annahm, dass der Mann betrunken war, versuchte ihn davon abzubringen, weiter zu fahren. Das misslang. Der 49-Jährige bog in die Richtenberger Straße ab. Der andere Autofahrer verständigte die Polizei.

Die Beamten fanden dann in der Richtenberger Straße den 49-Jährigen, schlafend in seinem Peugeot. Der Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 2,1 Promille.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Jahresstatistik 2015 gestern in der Polizeiinspektion Stralsund vorgestellt / Fallzahlen gesunken / Aufklärungsquote von 62 Prozent liegt über dem Landesdurchschnitt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge