Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mit Axt und Pistolen: Vier Räuber überfallen Tankstelle

Eggesin Mit Axt und Pistolen: Vier Räuber überfallen Tankstelle

Die Täter erbeuteten in Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mehrere Hundert Euro Bargeld und Tabakwaren. Sie konnten unerkannt flüchten.

Voriger Artikel
Unfall fordert drei Schwerverletzte
Nächster Artikel
Hansestadt startet Umfrage zur Kriminalitätsfurcht

Vier Räuber haben mit einer Axt und Pistolen bewaffnet diese Tankstelle in Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) überfallen.

Quelle: Christopher Niemann

Eggesin. Vier Räuber haben mit einer Axt und Pistolen bewaffnet eine Tankstelle in Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) überfallen. Die maskierten Täter erbeuteten am Mittwochabend gegen 22 Uhr mehrere Hundert Euro Bargeld sowie Tabakwaren, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Zwei der Räuber bedrohten die 46-jährige Angestellte in dem Gebäude in der Friedrich-Engels-Straße, die anderen räumten die Kasse aus. Alle sollen dabei geschwiegen haben. Anschließend flüchtete das Quartett.

Ein Spürhund der Polizei nahm die Fährte der Männer auf, verlor sie aber in der Lützowstraße, in der vermutlich das Fluchtauto gestanden hatte. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung zu den Tätern, die sich gegen 22.00 Uhr mit Tüchern, Masken, Mützen und tief in die Gesichter gezogenen Kapuzen vermummt hatten.

Wer hat die Männer beispielsweise in der Lützowstraße zwischen 21 und 22 Uhr gesehen? Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und nimmt diese unter der Telefonnummer 039771 / 82 0, an jeder anderen Dienststelle sowie über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pasewalk
Ein Einbrecher.

Der Einbrecher, der zwei Tage die Polizei in Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) beschäftigt hat, sitzt in Untersuchungshaft.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge