Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Mit dem Butterfly-Messer im Bus auf Rügen unterwegs

Poseritz Mit dem Butterfly-Messer im Bus auf Rügen unterwegs

Ein 16-jähriger spielte mit der Waffe. Der Busfahrer alarmierte die Polizei.

Voriger Artikel
Freier scheitert bei Diebstahl an Prostituierter
Nächster Artikel
Einbrecher steigt ins Patientenzimmer

In Poseritz stellten Polizeibeamte am Donnestag ein Butterfly-Messer sicher.

Quelle: Bildstelle / Bildstelle/jochen Tack

Poseritz. Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag bei einem Jugendlichen ein sogennantes Butterfly-Messer sicher stellen können. Der 16-Jährige hatte mit der Waffe in einem Bus herumgespielt, der aufmerksame Busfahrer alarmierte in Höhe der ehemaligen Schule in Poseritz die Polizei. Zunächst flüchtete der 16-Jährige, durch Zeugenaussagen konnte er aber wenig später gestellt werden. Das unter das Waffengesetz fallende Messer wurde von den Beamten sichergestellt, eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gestellt.

Anne Friederike Ziebarth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte
Mehrere Polizisten kamen zum Einsatzort in die Kröpeliner Straße, um den aggressiven Mann zu bändigen.

20-Jähriger attackiert Beamten mit faustgroßem Stein und verwüstet eine Wohnung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge