Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Mit über 3 Promille: Autofahrer greift Polizisten an

Ludwigslust Mit über 3 Promille: Autofahrer greift Polizisten an

Der Mann hatte zunächst an einer Tankstelle in Ludwigslust einen anderen Kunden bedroht. Anschließend geriet er in eine Polizeikontrolle.

Voriger Artikel
Notrufnummer der Polizei missbraucht
Nächster Artikel
Einbruch in Gaststätte

Mit über drei Promille war ein Autofahrer am Mittwochabend in eine Polizeikontrolle geraten.

Quelle: Volkmar Schulz

Ludwigslust. Mit über drei Promille hat ein Autofahrer am Mittwochabend bei Ludwigslust während einer Verkehrskontrolle Polizisten angegriffen. Der 30-Jährige bespuckte und  beleidigte die Beamten, die ihn gegen 18 Uhr auf der B5 in Richtung Kummer gestoppt hatten. Zuvor hatte der Mann nach Polizeiangaben an einer Tankstelle in Ludwigslust einen anderen Autofahrer bedroht und genötigt, von einer Zapfsäule wegzufahren. Als das Opfer die Polizei rufen wollte, fuhr der Betrunkene davon - und geriet in die Kontrolle.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Genf

Die Autobosse predigen die Neuerfindung des Autos und wagen doch nur Trippelschritte: In Genf scheint sich die PS-Branche im Kreis zu drehen, denn revolutionäre Neuheiten sucht man dort vergebens. Dafür sind viele der gezeigten Modelle reif für die Produktion.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge