Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Motor-Diebe blieben erfolglos

Wolgast Motor-Diebe blieben erfolglos

In Wolgast versuchten bislang unbekannte Diebe einen Außenbootmotor zu stehlen. Es gelang ihnen nicht. Sie richteten trotzdem einen Schaden an.

Voriger Artikel
Neue Bombendrohung bei Rostocker Unternehmen
Nächster Artikel
Auto fährt gegen Straßenbahn

In Wolgast versuchten Diebe einen Bootsmotor zu stehlen. Dieses misslang ihnen.

Quelle: Friso Gentsch/dpa

Wolgast. Diebe hinterließen Sachschäden, doch an ihre Beute kamen sie nicht. Wie die Polizei am Dienstag informierte, versuchten unbekannte Täter in der Zeit vom 11. Juni 18.30 Uhr bis 12. Juni 18.30 Uhr beim Bootsverein in Wolgast, Dreilindengrund, einen Außenbordmotor vom Typ „Mercury“ zu entwenden.

Die Tat blieb erfolglos. Der Sachschaden wird auf rund 60 Euro geschätzt. Ein Versuch, beim Sportanglerverein „Greifswalder Bodden“, einen Außenbordmotor vom Typ „Suzuki“ zu stehen, blieb auch ohne Erfolg.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Am 09.06.2017, ca. 14:55 Uhr, befuhr der 79 Jahre alte Fahrer eines Pkw VW die Lange Straße in Bützow und kollidierte, bei für seine Fahrtrichtung Rotlicht zeigender ...

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge