Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Sellin Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

In der Seestraße Sellin kam es durch einen Vorfahrtsfehler zur Kollision.

Voriger Artikel
Hausbesetzer sorgen für Polizei-Großeinsatz in der KTV
Nächster Artikel
Unfall auf der B96 fordert drei Verletzte

Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Klinikumgebracht.

Quelle: Tilo Wallrodt

Sellin. Am Sonnabend kam es gegen 18 Uhr zu einem schweren Unfall am Bollwerk 1 in Sellin. Ein 74-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Straße Am Bollwerk und wollte nach links auf die bevorrechtigte Seestraße einfahren. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 31-jähriger Motorradfahrer die Seestraße in Richtung Baabe. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste mittels Rettungshubschrauber in ein umliegendes Klinikum verbracht werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, und es entstand ein Sachschaden von 14000 EUR. Die B 196 musste für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Auch der Bäderbahnverkehr war während der Verkehrsunfallaufnahme eingeschränkt, da die Fahrzeuge im Bereich der Gleise geborgen werden mussten.

Gerit Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge