Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Motorradfahrerin bei Unfall auf Rügen schwer verletzt

Parchtitz Motorradfahrerin bei Unfall auf Rügen schwer verletzt

Am Sonntag übersah ein Autofahrer beim Abbiegen auf der K7 in Höhe Parchtitz Hof ein entgegenkommendes Motorrad. Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Aggressiver Mann demoliert Tram-Haltestelle
Nächster Artikel
Unfälle in der Region: Rollerfahrer verunglückt schwer

Eine Motorradfahrerin wurde bei einem Unfall auf Rügen schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber brachte die 50-Jährige ins Krankenhaus.

Quelle: Anne Ziebarth

Parchtitz. Bei einem Abbiegeunfall wurde am Sonntagmittag eine Motorradfahrerin bei Parchtitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) schwer verletzt. Ein 60-jähriger Autofahrer aus Stralsund befuhr gegen 12.15 Uhr die Kreisstraße 7 aus Richtung Gademow und wollte nach links Richtung Parchtitz Hof abbiegen. Dort fand zu dem Zeitpunkt ein vielbesuchtes Fest statt.

Beim Abbiegen übersah er die 50-jährige Motorradfahrerin aus dem Landkreis Rostock die ihm auf der K7 entgegenkam. Die Frau wurde beim Aufprall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Greifswalder Uni-Klinikum geflogen werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro

Anne Friederike Ziebarth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Toitenwinkel
Ein Bereich am Dierkower Damm musste gestern zeitweise voll gesperrt werden.

Autofahrerin deutete Blinken falsch und nahm anderem Pkw die Vorfahrt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge