Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Müll brennt neben Herd

Tribsees Müll brennt neben Herd

Wohnungsinhaberin mit Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht

Tribsees. Wegen eines Brandes in einer Wohnung in Tribsees wurde am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr neben der Freiwilligen Feuerwehr Tribsees und der Hugoldsdorfer Feuerwehr auch die Grimmener Wehr alarmiert. In einer Wohnung in der Tribseeser Ernst-Thälmann-Straße hatte die Mieterin auf dem Herd Wasser zum Kochen aufgesetzt. Dabei hatte sich Unrat entzündet, der direkt neben dem Herd lag, informiert die Polizei.

Durch die eingesetzten Kameraden der Feuerwehren Tribsees und Hugoldsdorf konnte das Feuer gelöscht werden. Die Grimmener Wehr, sie war mit drei Fahrzeugen und 19 Kameraden in Richtung Tribsees ausgerückt, konnte den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.

Die Wohnungsmieterin wurde mit einen Rettungswagen zur Beobachtung ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht und dort stationär aufgenommen.

Der durch das Feuer entstandene Sachschaden beträgt laut Polizei circa 2000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heilbronn

Wegen des Austritts eines noch unbekannten Gases an einer Realschule in Heilbronn sind 41 Schüler verletzt worden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge