Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Nach Beziehungsstreit fliegen Klamotten aus Hochhaus

Rostock Nach Beziehungsstreit fliegen Klamotten aus Hochhaus

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz sind die Beamten in Rostock-Evershagen gerufen worden.

Voriger Artikel
Schulstart: Polizei zieht positives Fazit
Nächster Artikel
21-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Beamte vor dem Hochhaus in Rostock-Evershagen, aus dem Gegenstände geworfen worden waren.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Skurriler Einsatz für die Rostocker Polizei am Sonnabend an Hochhaus im Rostocker Stadtteil Evershagen. Die Beamten wurden nach einem Beziehungsstreit zur Hilfe gerufen, weil gegen 11.30 Uhr mehrere Kleidungsstücke, Koffer und weitere Gegenstände aus einem Fenster geworfen wurden. Als die Beamten eintrafen, fanden sie vor dem Eingang Perücken, Lippenstifte, Holzfiguren, Brillen, diverse Kleidungsstücke und sogar ein ganzer Koffer kaputt.

Die angespannte Situation konnte von den Beamten unter Kontrolle gebracht und beruhigt werden. Eine Anzeige wurde nicht aufgenommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge