Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Nach Sturz überfährt 64-Jährige liegendes Motorrad

Lüdershagen Nach Sturz überfährt 64-Jährige liegendes Motorrad

Erst ist am Freitagabend ein 18-jähriger Kradfahrer mit einem Reh kollidiert und gestürzt, dann überfuhr eine 64-jährige Autofahrerin das auf der Straße liegende Motorrad. Sachschaden: rund 7000 Euro.

Voriger Artikel
Volltrunken von Fahrbahn abgekommen
Nächster Artikel
Mann bedroht Nachbar mit Luftgewehr

Nachdem am Freitagabend ein Motorradfahrer mit einem Reh zusammengestoßen und gestürzt ist, hat eine 64-Jährige das auf der Straße liegende Zweirad überfahren.

Quelle: Friso Gentsch/dpa

Lüdershagen. Am Freitagabend ist ein 18-jähriger Motorradfahrer auf der K3 bei Lüdershagen nahe Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) gestürzt, nachdem er mit einem Reh zusammengestoßen ist. Laut Polizei zog er sich Schürfwunden an Oberschenkel und Hüfte zu.

Kurz danach befuhr eine 64-Jährige die K3 von der B105 kommend. Die Frau übersah das noch auf der Straße liegende Motorrad und überfuhr es. Personen wurden dabei nicht verletzt. Die Polizei schätzt den hierbei entstandenen Sachschaden auf rund 7000 Euro.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Löbnitz
Ein völlig betrunkener 29-Jähriger ist bei Löbnitz von der B105 abgekommen.

Ein völlig betrunkener Autofahrer ist am Freitag gegen 21.50 Uhr bei Löbnitz von der B105 abgekommen und hat auf einer Strecke von rund 150 Metern den Randstreifen durchpflügt. Zu einem Atemalkoholtest war der 29-Jährige nicht mehr in der Lage.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge