Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Papiertonnen brennen in der Kniepervorstadt

Stralsund Papiertonnen brennen in der Kniepervorstadt

Die Kriminalpolizei in Stralsund ermittelt wegen Brandstiftung.

Voriger Artikel
Unbekannte zündeln in Keller und an Containern
Nächster Artikel
Polizei findet vermisste Schülerin

Die Feuerwehr musste in Stralsund brennende Papiertonnen löschen.

Quelle: Elisabeth Woldt

Stralsund. In Stralsund haben am frühen Sonntagmorgen Papiertonnen gebrannt. Die Feuerwehr der Hansestadt wurde gegen 4.40 Uhr alarmiert.

Die beiden Mülltonnen am Knieperdamm wurden vollständig zerstört. Die Flammen beschädigten außerdem die Fassade eines Wohnhauses. Menschen wurden nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Jens-Peter Woldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neu Pudagla
Forstamtsleiter Felix Adolphi dreht die Scheibe, an welcher die Waldbrandgefahr angezeigt wird, von vier auf Stufe fünf.

Forstamtsleiter Felix Adolphi appelliert an Waldbesucher, keine offenen Feuer zu entzünden und das Rauchen einzustellen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge