Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Pkw hatte keine Zulassung

Stralsund Pkw hatte keine Zulassung

. Die Polizei ermittelt gegen einen 29-Jährigen, weil er unter dem Einfluss von Rauschgift mit einem nicht zugelassenen Pkw unterwegs war.

Stralsund. . Die Polizei ermittelt gegen einen 29-Jährigen, weil er unter dem Einfluss von Rauschgift mit einem nicht zugelassenen Pkw unterwegs war. Am Mittwochnachmittag hatte die Polizei einen Hinweis erhalten, dass auf dem Parkplatz vor dem Real in Andershof ein Fahrzeug mit ungültigen Kennzeichen steht.

Kurz nachdem die Beamten dort eintrafen, fand sich auch der Fahrzeug-Nutzer an dem Pkw ein. Die Polizisten stellten fest, dass an beiden Kennzeichen die Zulassungsplaketten fehlten. Demnach bestand der Verdacht des Führens eines nicht zugelassenen Fahrzeugs im öffentlichen Straßenverkehr. Weiterhin wurde ermittelt, dass die Kennzeichen selbst nicht zu dem VW gehörten, sondern zu einem im März 2015 stillgelegten BMW. Der auf dem Parkplatz stehende VW wurde anhand der Fahrzeug-Identifizierungsnummer überprüft. Er war Anfang November 2016 stillgelegt worden.

Im weiteren Verlauf der Kontrolle räumte der 29-jährige Stralsunder ein, Marihuana konsumiert zu haben. Eine Blutprobe wurde entnommen. Dem 29-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige erstattet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Im zauberhaften Elfenkostüm nimmt Luisa Schubert in dem im Nordischen Hof festlich geschmückten Nikolausbüro in der Sassnitzer Altstadt die vom Inselnachwuchs abgegebenen Stiefel entgegen. FOTO: UDO BURWITZ

Luisa Schubert aus Elmshorn unterstützt Vorweihnachtsaktion für einen guten Zweck in Sassnitz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge