Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Plakatierer an Autobahnbrücke gestellt

Wismar/Tessin/Laage/Rostock Plakatierer an Autobahnbrücke gestellt

Auf der A 19 und der A 20 sind an mehreren Stellen Aushänge angebracht worden, die sich gegen Bundeskanzlerin Merkel wenden.

Voriger Artikel
MEK-Schütze angezeigt wegen versuchten Totschlags
Nächster Artikel
Ein Toter und zwei Verletzte bei Frontal-Zusammenstoß

Plakate gegen Bundeskanzlerin Merkel an einer Straßenbrücke in Rostock.

Quelle: Stefan Tretropp

Wismar/Tessin/Laage/Rostock. Ein 19- und ein 21-Jähriger sind am Samstag auf der Autobahn 19 von Polizisten erwischt wurden, als sie an einer Brücke Plakate mit Slogans gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) anbrachten. Nach Angaben der Beamten wurden die Personalien der beiden aufgenommen und die Plakate sichergestellt. Es wird davon ausgegangen, dass der Vorfall in Zusammenhang mit einer Demonstration in Berlin steht.

DCX-Bild

Auf der A 19 und der A 20 sind an mehreren Stellen Aushänge angebracht worden, die sich gegen Bundeskanzlerin Merkel wenden.

Zur Bildergalerie

Zuvor waren an der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Kröpelin und Tessin sowie auf der Bundesstraße  103 in Wismar ähnliche Aushänge mit Slogans wie „Merkel muss weg“ entdeckt worden. Auch in den Rostocker Stadtteilen Evershagen und Lütten Klein mussten die Beamten mehrere Plakate entfernen.

Die Polizei ermittelt – unter anderem wegen Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung.

Von Robert Haberer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge