Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei beschlagnahmt Hanf-Pflanzen

Stralsund Polizei beschlagnahmt Hanf-Pflanzen

Entdeckt wurde die kleine Plantage in einer Wohnung am Tribseer Damm in Stralsund.

Voriger Artikel
20-Jährige vergewaltigt? Polizei zweifelt
Nächster Artikel
Einbrecher durchwühlen Schränke

Hanf-Pflanzen (Cannabis) wurden am Mittwochabend von der Polizei in einer Wohnung in Stralsund entdeckt.

Quelle: Oliver Berg/dpa

Stralsund. Die Polizei hat Mittwochabend in einer Wohnung am Tribseer Damm in Stralsund eine kleine Hanf-Plantage entdeckt. Die Pflanzen wurden beschlagnahmt.

Der 43-jährige Mieter der Wohnung muss sich jetzt wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Der Anbau von Hanf (Cannabis) ist verboten, weil aus der Pflanze die illegalen Rauschgifte Marihuana und Haschisch hergestellt werden können

Von Jens-Peter Woldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizeiinspektion Wismar

Die Polizei aus Wismar ermittelt gegen einen 27-jährigen Motorradfahrer, welcher am Sonntagnachmittag eine Gefährdung des Straßenverkehrs verursachte.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge