Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Polizei fasst Telefon-Betrüger bei Geldübergabe

Kröpeliner-Tor-Vorstadt Polizei fasst Telefon-Betrüger bei Geldübergabe

Nach einem Anruf bei einer älteren Frau in Rostock wollten die Tatverdächtigen das Geld abholen / Staatsanwaltschaft ermittelt / Polizei rät Senioren zur Wachsamkeit

Voriger Artikel
Feuer in den Tribseer Wiesen
Nächster Artikel
Mit Tempo 83 durch die Stadt

Bei verdächtigen Anrufen sollte niemals Bargeld an Unbekannte übergeben, sondern sofort die Polizei alarmiert werden.

Quelle: Thomas Mandt

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Höxter

Was spielte sich hinter den Mauern des abgelegenen Hauses in Höxter ab? Ein Ex-Ehepaar soll eine Frau über eine Kontaktanzeige dorthin gelockt und misshandelt haben. Nun ist sie tot. Die Ermittler haben Hinweise auf weitere Fälle bekommen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge