Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Polizei fasst flüchtige Schul-Einbrecher

Rostock Polizei fasst flüchtige Schul-Einbrecher

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die beiden Männer in der Nacht zu Donnerstag in das Gebäude am Alten Markt in Rostock eindrangen.

Voriger Artikel
Diebe brechen in Lagerhalle ein
Nächster Artikel
Tödlicher Unfall: Radlader überrollt Fußgänger

Die Polizei in Rostock schnappte in der Nacht zu Donnerstag zwei Einbrecher.

Quelle: Tilo Wallrodt

Rostock. Zwei Männer sind in der Nacht zu Donnerstag in die Schule am Alten Markt in Rostock eingebrochen. Die beiden öffneten mit einem Brecheisen gewaltsam die Hintertür des Gebäudes in der Östlichen Altstadt. Bevor sie etwas stehlen konnten, hatte allerdings ein Zeuge die Polizei alarmiert. Der 37 und der 43 Jahre alte Einbrecher flüchteten über den Schulhof in Richtung Altschmiedestraße und liefen den Beamten direkt in die Arme der alarmierten Beamten.

In ihren Wohnungen fand die Polizei Drogen. Es besteht der Verdacht, dass weitere Einbrüche auf das Konto des Duos gehen. Die Ermittlungen dazu dauern derzeit noch an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Am Abend des 26.03.2016, gegen 19:45 Uhr, kam es zu einer Prügelei auf dem Marienplatz in Schwerin.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge