Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Polizei warnt vor Einbrechern

Bartmannshagen Polizei warnt vor Einbrechern

Bewohnerin verjagt Unbekannte, die in ihr Haus in Bartmannshagen (Vorpommern-Rügen) eindringen wollten.

Voriger Artikel
Spezialkommando stürmt Wohnung von Verdächtigen
Nächster Artikel
Polizei stürmt Wohnung in Wolgast

Mutmaßliche Einbrecher sind in Bartmannshagen gestört worden.

Quelle: Patrick Pleul / Dpa

Bartmannshagen. Vor mutmaßlichen Einbrechern warnt die Stralsunder Polizeiinspektion nach einem mysteriösen Vorfall am Dienstag in Bartmannshagen (Vorpommern-Rügen). Dort wollten um die Mittagszeit zwei bislang unbekannte Männer offenbar in ein Einfamilienhaus in dem Ort in der Gemeinde Süderholz eindringen.

Zwei Männer hätten zunächst geklingelt, teilte die Polizei gestern mit. Da den beiden nicht geöffnet worden war, nahmen sie vermutlich an, es sei niemand zu Hause.

Kurze Zeit später bemerkte die anwesende Bewohnerin des Hauses, dass einer der beiden Männer über eine geöffnete Tür den Wintergarten des Hauses betreten hatte. Die ältere Dame reagierte richtig und rief dem Mann zu, dass die Polizei gleich da sei. Daraufhin flüchtete der Unbekannte zu einem Fahrzeug und fuhr mit dem zweiten Mann davon.

Aus dem gegebenen Anlass warnt die Polizei gerade jetzt davor, dass man auch bei Anwesenheit im Haus keine Türen oder Fenster unbeaufsichtigt weit geöffnet lassen sollte.

Von Franke, Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge