Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Polizei warnt vor Taschendieben in der Region

Grevesmühlen Polizei warnt vor Taschendieben in der Region

Die Polizei hat in Nordwestmecklenburg mehrere Taschendiebstähle registriert. Vor allem in der Vorweihnachtszeit sind die Täter gezielt unterwegs.

Voriger Artikel
Mann soll Frau schwer misshandelt haben: Haftbefehl
Nächster Artikel
Haftbefehl gegen Reichsbürger aus Vorpommern

Unbemerkt nähern sich die Täter den Opfern, meist agieren sie in Gruppen.

Quelle: Daniel Naupold/dpa

Grevesmühlen. Mehrere Fälle von Taschendiebstählen wurden in dieser Woche in Wismar gemeldet, auch in Grevesmühlen haben die Täter zugeschlagen. Die Polizei geht allerdings davon aus, dass die Dunkelziffer noch deutlich höher liegt. Denn nicht jeder Betroffene zeigt den Diebstahl auch an. In der Vorweihnachtszeit sind Taschendiebe verstärkt unterwegs, zumeist agieren die Täter in Gruppen, warnen die Beamten.

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 27.11.2016, gegen 10:30 Uhr, kam es in einer Ein-Zimmer-Wohnung in der 7. Etage des Wohnblocks Uns Hüsung 29 zu einer Explosion. Die Ursache der Explosion ist zur Zeit unbekannt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge