Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Polizeihund tötet kleine Mischlingshündin

Neubrandenburg/Mallin Polizeihund tötet kleine Mischlingshündin

Eine Mischlingshündin hat sich in Neubrandenburg mit einem Polizeihund angelegt und dies nicht überlebt.

Voriger Artikel
Auto in Dorfteich gefunden: Polizei ermittelt
Nächster Artikel
Spaziergänger finden Leiche: Toter war Klinik-Patient

Absperrband der Polizei.

Quelle: Patrick Seeger/archiv

Neubrandenburg/Mallin. Eine kleine Mischlingshündin hat sich in Neubrandenburg mit einem Polizeihund angelegt und dies nicht überlebt. Eine Hundeführerin sei am Samstag in Mallin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) privat mit ihrer angeleinten Diensthündin im Dorf unterwegs gewesen, als ein anderer Hund auf die Hündin zustürmte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei sei es zu einer kurzen Auseinandersetzung der beiden Hunde gekommen. „In Folge dessen verendete die kleine Mischlingshündin leider. Die Diensthündin wurde bei der Auseinandersetzung nicht verletzt“, hieß es in der Polizeimitteilung.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ludwigslust
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Lkw-Fahrer hat am ersten Weihnachtstag im Landkreis Ludwigslust-Parchim ein Trio von Betrunkenen zugeparkt und so von der Weiterfahrt abgehalten.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge