Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer bei Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt

Torgelow Radfahrer bei Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt

Ein 15-Jähriger wurde am Donnerstagabend in Torgelow (Vorpommern-Greifswald) von einem Auto erfasst, als er bei Rot über die Straße fuhr.

Voriger Artikel
Polizei in MV will umfassende Handyüberwachung
Nächster Artikel
Jugendliche stahlen Auto in Eggesin

Ein 15-Jähriger ist am Donnerstag in Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Quelle: Frank Söllner

Torgelow. Ein 15-Jähriger ist am Donnerstag in Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) von einem Auto erfasst worden. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Nach Polizeiangaben war der Jugendliche gegen 21.30 Uhr auf der Friedrichstraße in Richtung Pasewalker Straße unterwegs. Er fuhr auf dem Radweg auf der falschen Seite und wollte die Kreuzung Pasewalker Straße/Friedrichstraße/Am Ueckerbogen überqueren, obwohl die Ampel rot war. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW, der aus Richtung Bücherstraße kam. 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wittenburg
Die Polizei ist am Sonntag zwischen Hagenow und Wittenburg zu einem Unfall gerufen worden.

Bei einem Unfall zwischen Hagenow und Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Sonntag eine Frau verletzt worden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge