Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Rostock Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Eine 25-Jährige ist am Donnerstag in Rostock von einem Auto angefahren worden.

Voriger Artikel
Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
20-Jähriger greift Passanten an – mehrere Verletzte

Ein Rettungswagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Quelle: Nicolas Armer

Rostock. Bei einem Verkehrsunfall in Rostock ist am Donnerstag eine Fahrradfahrerin schwer verletzt worden. Laut Polizei war die 25-Jährige auf der Richard-Wagner-Straße unterwegs als sie von einem aus der Paulstraße kommenden Auto erfasst wurde. Offenbar hatte der 21-Jährige die Frau übersehen.

Trotz Notbremsung wurde die Radfahrerin vom Auto erfasst. Durch den Unfall erlitt sie eine Kopfverletzung und war kurzzeitig nicht bei Bewusstsein. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Süderholz Zum Zusammenstoß zweier Pkw ist es gestern gegen 10.45 Uhr auf der Landstraße zwischen Kandelin und Griebenow in Höhe der Straßenmeisterei gekommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge