Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Räder und Dachbox gestohlen

Ückeritz/Neubrandenburg Räder und Dachbox gestohlen

Diebe haben Autos von zwei Kurpatienten im Osten Mecklenburg-Vorpommerns geplündert.

Voriger Artikel
Gebäude mit Ferienwohnungen ausgebrannt
Nächster Artikel
2,21 Promille: Erwischt bei Trunkenfahrt

Diebe haben Autos von zwei Kurpatienten im Osten Mecklenburg-Vorpommerns geplündert.

Quelle: Friso Gentsch

Ückeritz/Neubrandenburg. Böse Überraschung für zwei Kurpatienten und einen Jogger: Diebe haben ihre Autos im Osten Mecklenburg-Vorpommerns geplündert. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurden die Autos an einer Kureinrichtung in Ückeritz (Kreis Vorpommern-Greifswald) mit Pflastersteinen aufgebockt und alle acht Räder abgebaut. Der Diebstahl soll sich in der Nacht zum Mittwoch ereignet haben, der Schaden wurde auf knapp 6000 Euro geschätzt.

In Neubrandenburg stellte ein Freizeitsportler fest, dass Unbekannte von seinem Wagen die Dachbox und einen Fahrradträger abgebaut hatten, während er etwa 90 Minuten Laufen war. Der Vorfall habe sich am Wald am Augustabad im Osten des Tollensesees ereignet. 

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nadrensee

Ein 37-Jähriger, der von Beamten beim südostvorpommerschen Nadrensee gestoppt wurde, war mit Schlössern gesicherte Fahrräder, hochwertige Baumaschinen und einen Flachbildfernseher in Richtung Polen unterwegs.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge