Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Räuber erbeuten Mountainbike und Handtasche

Stralsund Räuber erbeuten Mountainbike und Handtasche

Die Polizei in Stralsund sucht Zeugen der Vorfälle am Freitagvormittag.

Voriger Artikel
Randalierer in Gewahrsam genommen
Nächster Artikel
Mann mit Strumpfmaske spricht Kinder an

Die Polizei sucht Zeigen von zwei Raubstraftaten in Stralsund.

Quelle: Patrick Pleul/dpa

Stralsund. Zwei Männer haben gestern Vormittag in Stralsund einem 15-jährigen Jungen sein schwarz-blaues Mountainbike der Marke „Bulls“ gestohlen. Der Vorfall ereignete sich gegen 9.15 Uhr in der Semlower Straße. Die Täter waren auf Cityrollern unterwegs. Einer wurde am Tatort zurückgelassen und von der Polizei sichergestellt.

Etwa eine Stunde später haben möglicherweise dieselben jungen Männer einer 79-jährigen Frau auf dem Knieperdamm unweit der Apotheke die Handtasche mit Ausweispapieren, EC-Karten und Bargeld entrissen. Sie hatten jetzt allerdings beide ein Fahrrad.#

Ihr Alter wird auf 17 Jahre geschätzt. Sie sind etwa 1,80 Meter groß. Einer wird als schlank mit kurzen blonden Haaren und Dreitagebart beschrieben. Er trug ein blau-weißes Basecap, ein weißes T-Shirt und eine helle Sweatjacke.

Der zweite hat eine schlanke, trainierte Figur und trug einen braunen Sweatpullover sowie eine schwarze Jogginghose. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise von Zeugen unter 03831/2 89 00.

Jens-Peter Woldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Gerade im ländlichen Raum können die öffentlichen Verkehrsmittel das Auto nicht ausreichend ersetzen.“ Frank Junge, SPD

Eine 82-Jährige hat als Geisterfahrerin einen Unfall verursacht / Erneut stellt sich die Frage: Hätte das Unglück im Vorfeld verhindert werden können?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge