Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Rentner bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Rostock Rentner bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Der Mann war am Mittwoch im Verbindungsweg in Rostock von der Fahrbahn abgekommen.

Voriger Artikel
Schwarzfahrer mit 12 falschen Namen
Nächster Artikel
71-Jährige stirbt bei Unfall in Abtshagen

Ein Mann ist am Mittwoch im Verbindungsweg in Rostock von der Fahrbahn abgekommen und in einem Gehölz gelandet.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Bei einem Verkehrsunfall im Rostocker Verbindungsweg wurde am Mittwochmittag ein 76-Jähriger Autofahrer schwer verletzt. Der Rentner war mit seinem Opel Astra aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gefahren. Dabei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der Mann war nicht ansprechbar und musste vor Ort reanimiert werden. Anschließend wurde der 76-Jährige umgehend ins Krankenhaus gebracht.

DCX-Bild

Der Mann war am Mittwoch im Verbindungsweg in Rostock von der Fahrbahn abgekommen.

Zur Bildergalerie

Während der Rettungsmaßnahmen und der anschließenden Unfallaufnahme musste der Verbindungsweg für etwa 90 Minuten voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit noch an.

Von Cora Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Montbeugny

Schwerer Verkehrsunfall in Frankreich: Zwölf Menschen sterben auf der Heimfahrt ins Osterwochenende. Die Ursache für das Unglück auf der als „Straße des Todes“ bekannten Strecke ist noch unklar.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge