Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Rentner im Tempo-Rausch

Stralsund Rentner im Tempo-Rausch

Die Polizei in Stralsund warnt vor Unfällen mit Elektro-Fahrrädern.

Voriger Artikel
86-Jährige verwechselt Gas und Bremse
Nächster Artikel
Unfall sorgt für lange Staus

Zum Auftakt der themenorientierten Verkehrskontrollen für Radler stellte die Polizei in Stralsund 66 Verstöße fest. Ingo Latwat codiert Fahrräder. 

Quelle: Christian Rödel

Stralsund. Senioren mit Speed auf zwei Rädern: Wegen des E-Bike-Trends rechnet die Polizei in Zukunft mit mehr schweren Unfällen, an denen Radfahrer beteiligt sind. „Wer auf einem E-Bike oder Pedelec unterwegs ist, bewegt sich in ganz anderen Geschwindigkeitsverhältnissen durch den Straßenverkehr“, sagt der Chef des Stralsunder Polizeireviers, Dietmar Grotzky.

Von Walther, Marlies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Jamel

Ein Maifest, zu dem die „Dorfgemeinschaft Jamel“ am Sonnabend eingeladen hatte, verlief laut Polizei „problemfrei“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge