Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Rentner stürzt von Leiter in den Tod

Dömitz Rentner stürzt von Leiter in den Tod

Der Mann war am Montag bei Arbeiten in seinem Garten in Malk Göhren (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sechs Meter tief gefallen.

Dömitz. Bei Baumpflegearbeiten auf seinem Grundstück ist ein 78-jähriger Mann in Malk Göhren (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ums Leben gekommen. Er stürzte am Montag von der Leiter rund sechs Meter in die Tiefe, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Rentner starb noch an der Unglücksstelle.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neubrandenburg
Eine Straßenlaterne hat zwei 23- und 24-jährige Fußgänger in Neubrandenburg in der Nacht zu Samstag vor schweren Verletzungen bewahrt. (Symbolfoto)

Ein Auto kam in Neubrandenburg von der Fahrbahn ab und steuerte auf zwei Passanten auf dem Gehweg zu. Der 33-Jährige Fahrer war betrunken.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge