Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Rentner weicht Vordermann aus und landet in der Begrenzung

Zinnowitz Rentner weicht Vordermann aus und landet in der Begrenzung

In Zinnowitz auf der Insel Usedom landete am Dienstag ein Autofahrer in der Leitplanke, nachdem er seinem Vordermann ausweichen wollte.

Voriger Artikel
Fünf Verletzte nach schwerem Unfall
Nächster Artikel
Brief mit verdächtigem Pulver entdeckt

Der Autofahrer landete auf der Leitplanke und musste dann abgeschleppt werden.

Quelle: Hannes Ewert

Zinnowitz. Zu einem kuriosen Zwischenfall kam es Dienstagvormittag auf der B 111 an der Einmündung zur Alten Strandstraße. Ein Rentner übersah ein vor ihm fahrendes Fahrzeug, welches links in den Neuendorfer Weg abbiegen wollte.  Er landete mit dem halben Auto auf der Leitplanke.

Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Schaden zwischen 3000 und 4000 Euro. Das Auto war nach der Landung auf der Leitplanke nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der ältere Herr gab bei der Polizei an, die Begrenzung nicht gesehen zu haben.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kröpelin
Bei einem misslungenem Überholmanöver in der Nähe von Kröpelin (Landkreis Rostock) sind am Sonntag zwei Menschen verletzt worden.

Bei dem Zusammenstoß wurden am Sonntag in der Nähe von Kröpelin (Landkreis Rostock) zwei Menschen verletzt. Der Unfallfahrer wurde in seinem Wrack eingeklemmt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge