Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Rollstuhlfahrer bei Sturz auf Fahrgastschiff verletzt

Malchow Rollstuhlfahrer bei Sturz auf Fahrgastschiff verletzt

Das Schiff war auf dem Malchower See durch erheblichen Wellenschlag eines größeren Sportbootes in Schräglage geraten.

Voriger Artikel
18-Jährige von Mann schwer bedrängt
Nächster Artikel
Wildtier ausgewichen: Auto prallt gegen Baum

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt.

Quelle: Jens Wolf/archiv

Malchow. Bei einem Sturz auf einem Fahrgastschiff ist ein Rollstuhlfahrer am Sonnabend auf dem Malchower See (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) verletzt worden. Der Reha-Patient verletzte sich dabei an Kopf, Rücken und Hüfte, wie die Wasserschutzpolizei am Sonntag mitteilte. Demnach war das Schiff durch erheblichen Wellenschlag eines größeren Sportbootes in Schräglage geraten. Das Sportboot hatte das Fahrgastschiff mit zu geringem Abstand überholt und dabei unvorhersehbar das Tempo erhöht. Dem Schiffsführer des Passagierboots gelang es nicht mehr, ausreichend gegenzusteuern. Gegen den Sportbootfahrer wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Schiffsverkehr ermittelt.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neu Mukran
Der Arbeiter war unter den Container geraten, so dass sich eine Hand unter einem Stahlträger befand und ein kleiner Teil auch auf dem Körper lastete.

Der 73-jährige Arbeiter wurde schwer verletzt / Feuerwehr im Einsatz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge