Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Scheiben von Autos eingeschlagen

Kühlungsborn Scheiben von Autos eingeschlagen

Die Polizei sucht Hinweise nach zwei Einbrüchen in Fahrzeuge in Kühlungsborn (Landkreis Rostock).

Voriger Artikel
Zwei BMW aufgebrochen
Nächster Artikel
Feuer schockt Neu-Sassnitzer

In Kühlungsborn wurden Scheiben von zwei Autos eingeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: Roland Weihrauch

Kühlungsborn. In der Nacht zu Dienstag ist in Kühlungsborn (Landkreis Rostock) in zwei Autos eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilte, parkten die BMW in den Straßen Alte Gärtnerei sowie Büsumer Ring. Bei beiden Fahrzeugen wurde die hintere linke Seitenscheibe eingeschlagen und jeweils das Navigationsgerät sowie das Lenkrad gestohlen. „Es ist auffällig, dass in beiden Fahrzeuge das Gleiche fehlt“, sagte Polizeisprecher Gert Frahm.

Der Schaden beträgt je Auto etwa 10000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. Zeugen können sich im Polizeirevier Bad Doberan unter Telefon 038203/560 melden.

Anja Levien

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Erneut wurde im Boddencenter in Ribnitz-Damgarten in ein Schuhgeschäft eingebrochen.

Die Täter stahlen Donnerstagnacht in der Boddenstraße in Ribnitz-Damgarten mehrere Paar Schuhe.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge