Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Scheiben von fünf Autos eingeschlagen

Stralsund Scheiben von fünf Autos eingeschlagen

Die Stralsunder Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Kind unsittlich berührt: Frau sorgt für Festnahme
Nächster Artikel
Polizei erwischt Holzdieb

In Stralsund wurden die Scheiben von fünf Autos eingeschlagen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Quelle: Imago Stock&people

Stralsund. In Stralsund sind am Mittwochabend bzw. in der Nacht zu Donnerstag die Scheiben von insgesamt fünf Autos eingeschlagen worden. In der Feldstraße auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes standen ein Volvo und ein Chevrolet, bei denen jeweils zwei Fahrzeugscheiben eingeschlagen wurden. Aus dem Volvo ist Bargeld entwendet worden. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 2500 Euro geschätzt.

Unweit des Parkplatzes sind an der Kupfermühle ein Mercedes, ein Opel und ein VW beschädigt worden. Auch dort wurden mehrere Glasscheiben durchschlagen. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier in Stralsund unter Telefon 03831/289 00 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Marlies Walther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Horst
Werkzeuge im Wert von mehr als 3000 Euro wurden gestohlen.

Aus einem Unternehmen in Horst (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist in der Nacht zu Dienstag Werkzeug im Wert von mehr als 3000 Euro entwendet worden. Gestohlen wurden unter anderem ein Bohrhammer, eine Kettensäge und ein Kärcher.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge