Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Schilf am Bernsteinsee brennt

Ribnitz-Damgarten Schilf am Bernsteinsee brennt

Etwa 50 Quadratmeter gingen am Ostersonntag in Flammen auf. Die Polizei setzte ihren Feuerlöscher ein.

Voriger Artikel
Autobrand auf A20: Fahrer zündete Pkw selbst an
Nächster Artikel
Neunjähriger Junge bei Unfall verletzt

Ein Feuerwehrmann löscht am Bernsteinsee die Glutreste des Schilfgürtels.

Quelle: Feuerwehr Ribnitz-Damgarten

Ribnitz-Damgarten. Am Bernsteinsee nahe des Ribnitz-Damgartener Ortsteils Körkwitz (Vorpommern-Rügen) war am Ostersonntag ein Teil des Schilfgürtels in Brand geraten. Etwa 50 Quadratmeter Schilf brannten am Nachmittag aus bislang unbekannter Ursache nieder.

Als die Ribnitz-Damgartener Feuerwehr eintraf, hatte die Polizei den Brand bereits größtenteils gelöscht. Die Beamten hatten dafür den Feuerlöscher aus ihrem Streifenwagen eingesetzt.

Schaden ist nicht entstanden.

Von Detlef Lübcke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Beckerwitz

Sorgenfalten bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Hohenkirchen: „Bei einigen Einsätzen gab es mit der Bereitstellung von Löschwasser erhebliche Probleme.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge