Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Schon wieder brennt ein Auto

Marlow Schon wieder brennt ein Auto

In der Osternacht ist im mecklenburgischen Marlow ein Citroen Jampi ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Voriger Artikel
Lastwagen kippt auf Autobahnauffahrt um
Nächster Artikel
Mann hat jetzt Mittelfinger als Daumen

Erneut musste die Feuerwehr in der Kleinstadt Marlow ein brennendes Auto löschen.

Quelle: Tilo Wallrodt

Marlow. Erneut hat in der Kleinstadt Marlow (Vorpommern-Rügen) ein Auto gebrannt. Durch vorsätzliche Brandstiftung ist in der Nacht zum Ostersonntag ein Citroen Jampi zerstört worden.

Der Feuerwehrnotruf lief gegen 0.40 Uhr bei der Leitstelle des Landkreises Vorpommern-Rügen auf.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 15 000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.

Der oder die Täter sind noch unbekannt.

Erst am vergangenen Mittwoch war in Marlow ein Opel Corsa ausgebrannt. Auch hier geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Von Detlef Lübcke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hilfeleistungen bei Notarzteinsätzen gehören ebenfalls zum umfangreichen Aufgabengebiet der Feuerwehren.

Die neuen Richtlinien für Feuerwehren bedeuten für Städte und Gemeinden, dass sie Bedarfspläne erstellen müssen / Das ist aufwendig aber notwendig

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge