Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Schwarzer Transporter gestohlen

Stralsund Schwarzer Transporter gestohlen

In Stralsund sucht die Polizei nach einem VW T5, der in der Nacht zum Donnerstag in der Tribseer Vorstadt entwendet wurde.

Voriger Artikel
50 Wohnungseinbrüche seit Jahresbeginn
Nächster Artikel
Rentner stellt sich Räuber in den Weg und wird verletzt

Die Polizei in Stralsund sucht einen schwarzen VW-Transporter, der in der Nacht zum Donnerstag in der Tribseer Vorstadt gestohlen wurde.

Quelle: Tilo Wallrodt

Stralsund. Ein schwarzer Transporter T5, Baujahr 2006, mit dem Kennzeichen HST-XC 314 wurde in Stralsund gestohlen. Wie der Leiter des Polizeihauptreviers Stralsund, Dietmar Grotzky, am Freitag mitteilte, hat sich der Diebstahl in der Nacht vom Mittwochabend bis Donnerstagfrüh in der Tribseer Vorstadt abgespielt. Die 46-jährige Besitzerin, die im Elisabeth-Weg wohnt, hatte den Wagen etwas weiter entfernt von ihrer Wohnung geparkt, da in unmittelbarer Nähe alle Stellflächen belegt waren. Am Morgen musste sie feststellen, dass ihr Auto nicht mehr da war.

Die Polizei beziffert den Schaden mit rund 10 000 Euro und nimmt Hinweise entgegen. Zeugen, die etwas gesehen haben, melden sich  bitte unter der Telefonnummer 03831/28 900.

Von Walther, Marlies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Per GPS konnte in Stralsund am Wochenende ein gestohlener Mazda geortet werden.

In Stralsund konnte ein gestohlener Mazda wieder gefunden werden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge