Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Unfall auf Westtangente

Wismar Schwerer Unfall auf Westtangente

. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich gestern gegen 15.40 Uhr auf der Westtangente in Wismar ereignet.

Wismar. . Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich gestern gegen 15.40 Uhr auf der Westtangente in Wismar ereignet. Wie die Polizei nach ersten Befragungen mitteilte, hatte die bislang unbekannte Fahrerin eines weißen Skoda Fabia mit HWI-Kennzeichen einen 56-jährigen Lada-Fahrer mehrfach ausgebremst. In der Folge kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der Fahrer blieb unverletzt. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Aufnahme des Unfalls war die Bundesstraße 106 zwischen den Anschlussstellen Wismar-West und Wismar-Friedenshof für knapp eine Stunde voll gesperrt.

Wer sachdienliche Hinweise zu der Skoda-Fahrerin geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Wismar unter der Telefonnummer 03841/2030 oder an jede andere Polizeidienststelle.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gericht entscheidet noch heute
Polizeibeamtin mit Dienstwaffe am Gürtel. Laut Polizeiverordnung sind Frauen mit Implantaten in der Brust wegen erhöhter Verletzungsgefahr nicht geeignet für den Polizeidienst.

Eine Frau aus Dortmund darf nicht Polizistin werden, weil sie Brustimplantate aus Silikon hat. Das sei ein zu großes Verletzungsrisiko bei robusten Einsätzen, sagt der Polizeiarzt. Die Frau ist gegen das Nein vor Gericht gezogen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge