Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Schwerer Unfall mit Wohnmobil auf Bundesstraße

Gelbensande Schwerer Unfall mit Wohnmobil auf Bundesstraße

Bei einem Zusammenstoß bei Gelbensande (Kreis Rostock) sind zwei Personen schwer verletzt worden. Die Strecke war über Stunden blockiert.

Gelbensande 54.2 12.3
Google Map of 54.2,12.3
Gelbensande Mehr Infos
Nächster Artikel
Räuber entkommt mit Sechser-Pack Bier

Helfer an der Unfallstelle bei Gelbensande, wo auf der B 105 ein Pkw und ein Wohnmobil zusammenstießen.

Quelle: Stefan Tretropp

Gelbensande. Auf der Bundesstraße 105 hat sich am Sonnabend zwischen Gelbensande (Kreis Rostock) und Altheide (Kreis Vorpommern-Rügen) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Beim Zusammenstoß eines Autos mit dem Wohnmobil eines Urlauberehepaars wurden zwei Insassen schwer verletzt. Die Hauptverkehrsstraße blieb für etwa drei Stunden voll gesperrt.

Wie die Polizei mitteilte, war das Auto aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und mit dem Wohnmobil kollidiert. Der Pkw-Fahrer wurde  eingeklemmt, von der Feuerwehr befreit und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Seine Beifahrerin erlitt ebenfalls schwere Verletzungen.

Das Urlauberehepaar und ihr Hund kamen mit dem Schrecken davon.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lüttich

Ein Passagierzug kracht in Belgien in einen Güterzug. Waggons entgleisen und kippen um. Nach dem Unfall laufen die Ermittlungen zur Ursache. Blitzeinschlag, Nebel, Signalstörung - über die Gründe wird viel spekuliert.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge