Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Seat Leon gestohlen

Stralsund Seat Leon gestohlen

Das Auto stand in der Bleistraße in Stralsund. Vermisst wird es seit dem 11. August um 15 Uhr.

Voriger Artikel
Petersdorfer Brücke nach Unfall gesperrt
Nächster Artikel
Sucheinsatz nach mysteriösem Unfall

Die Polizei ermittelt nach einem Autodiebstahl in Stralsund.

Quelle: Carsten Rehder/dpa

Stralsund. In Stralsund ist ein Pkw verschwunden. Die Polizei geht davon aus, dass er in der Zeit zwischen Mittwoch dieser Woche um 19 Uhr und Donnerstag um 15 Uhr gestohlen wurde. Er war in der Bleistraße abgestellt worden.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Seat Leon ST. Er hat das amtliche Kennzeichen HRO-FT 10. Der entstandene Schaden wird auf 30 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen wegen des Diebstahls aufgenommen.

Mögliche Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums in Neubrandenburg zu wenden. Zu erreichen ist sie unter 0395/55 82 22 24. Möglich ist eine Kontaktaufnahme auch über die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder über jede andere Polizeidienststelle im Land.

Jens-Peter Woldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Groß Kiesow

Pfarrer Andreas Schorlemmer, der in dem Dorf zu Hause ist, betreut die Familien

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge