Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sechs Verletzte bei Schlägerei

Wismar Sechs Verletzte bei Schlägerei

Anhänger des FC Anker sind auf dem Bahnhof von Wismar attackiert worden.

Voriger Artikel
Polizei stellt Böller sicher
Nächster Artikel
Polizei lieferte sich Verfolgungsjagd mit Rostocker Fahrer

Ein von der Polizei beschlagnahmter Schlagring. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Wismar. Am Bahnhof von Wismar ist es zu einer heftigen Schlägerei gekommen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, seien sieben Anhänger des Fußballvereins Anker am Samstagabend bei ihrer Ankunft von zwei Männern angegriffen worden. Bei der Auseinandersetzung, deren Anlass bisher unklar ist, kam unter anderem ein Schlagring zum Einsatz.

Die beiden mutmaßlichen Angreifer, die von der Polizei in der Nähe des Tatorts aufgegriffen wurden, wurden ebenso verletzt wie vier andere Männer. Alle mussten per Rettungswagen zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum gebracht werden.

Bei den beiden Verdächtigen wurden Atemalkoholwerte von 1,94 und 1,34 Promille gemessen. Die Hintergründe des Angriffes sind bisher noch ungeklärt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Polizei stürmt Studentenwohnung / Verdacht auf Sprengstoff bestätigt sich nicht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge