Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Segelyacht kollidiert mit Mole

Rostock-Warnemünde Segelyacht kollidiert mit Mole

Bei dem Unfall in Rostock-Warnemünde ist das Schiff stark beschädigt worden, die Besatzung aber mit dem Schrecken davongekommen.

Warnemünde 54.18597 12.08721
Google Map of 54.18597,12.08721
Warnemünde Mehr Infos
Nächster Artikel
„Autodiebstahl“ rasch aufgeklärt

Die havarierte Yacht wird abgeschleppt.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock-Warnemünde. Eine Segelyacht mit über zehn Mann an Bord ist am Freitag auf die Warnemünder Westmole aufgelaufen. Bei dem Unfall am frühen Morgen wurde das Schiff nach Angaben von Einsatzkräften stark beschädigt. Die englische Besatzung kam mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand.

Da durch die Beschädigung Wasser in die Yacht eintrat, wurde sie unverzüglich an Pier 1 - 4 in der Nähe des Passagierkais Warnemünde geschleppt. Zur Hilfe eilte unter anderem das Tochterschiff des Seenotrettungskreuzers „Arkona“, die „Casper“. Die Ursache des Unfalls muss nun ermittelt werden.

Haberer,

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hanoi

In Vietnam sind drei Menschen bei einem Bootsausflug ertrunken. Das überfüllte Ausflugsboot war gekentert.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge