Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Spreewalderin nimmt Rüganer die Vorfahrt

Bergen Spreewalderin nimmt Rüganer die Vorfahrt

Bei einem Unfall nahe Bergen zwischen zwei Fahrzeugen am Herrentag entsteht ein Schaden von 8000 Euro.

Voriger Artikel
Mehr Knöllchen für Radfahrer
Nächster Artikel
Teenies sprengen mit Böllern Briefkasten

Bei einem Unfall entstanden 8000 Euro Schaden.

Quelle: dpa

Bergen. Gegen 12.25 Uhr kam es auf der Bundesstraße 196 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Nach Informationen der Polizei befuhr eine 69-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Dahme-Spreewald mit ihrem VW die B 196 in Richtung Bergen. Bei einem Wendemanöver habe sie die Vorfahrt eines 54-jährigen Rüganers missachtet, der mit seinem Ford in Richtung Kubbelkower Kreuzung unterwegs war. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Personen wurden nicht verletzt. Die Autos waren nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschleppdienste geborgen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 8000 Euro.

Von Berndt, Jens-Uwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hannover

Wenn drei junge Leute bei einem Unfall ums Leben kommen, ist die Betroffenheit immer groß. In Hannover erfasst die Trauer jetzt besonders viele Menschen - unter den Opfern ist ein junger Fußballprofi.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge