Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtwerke im Visier von Einbrechern

Grimmen Stadtwerke im Visier von Einbrechern

Unbekannte wollten am Dienstagabend in die Büroräume des Unternehmens in Grimmen (Vorpommern-Rügen) einsteigen.

Voriger Artikel
Toyota rammt VW-Transporter
Nächster Artikel
Junge aus Syrien in Dorf Mecklenburg überfallen

Die Polizei hofft auf Zeugen, die den Einbruchsversuch bei den Grimmener Stadtwerken beobachtet haben.

Quelle: Friso Gentsch / Dpa

Grimmen. Unbekannte haben am Dienstagabend versucht, in die Räume der Stadtwerke am Marktplatz in Grimmen  (Vorpommern-Rügen) einzubrechen. Darüber informierte die Polizei gestern.

Gegen 20.20 Uhr waren am Dienstag Einbruchsspuren an der Tür und am Fenster der Stadtwerke entdeckt worden. Gestohlen worden ist offenbar nichts. Laut Polizei seien die Einbrecher vermutlich bei ihrem Vorhaben gestört worden.

Der durch den Einbruchsversuch entstandene Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Grimmen zu melden unter Telefon 038326/ 570.

Peter Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Anklam/Wolgast
Polizeioberrat Tino Peisker (l.) übergab an Nino Jistel und seine Freundin Mandy Uhlmann einen Präsentkorb und eine Urkunde. Polizeihauptmeister Mirko Wiedecke bedankte sich auch für den Einsatz.

Urlauber aus Chemnitz halfen im Februar zwei Polizisten, die in einer Verkehrskontrolle in Gefahr waren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge