Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Straßenbahn prallt gegen Kleinwagen: Vier Verletzte

Rostock Straßenbahn prallt gegen Kleinwagen: Vier Verletzte

Am Rostocker Holbeinplatz wollte die Fahrerin eines Pkw am Dienstagmorgen nach rechts über die Straßenbahn-Schienen abbiegen. Dabei hat sie offenbar die Tram übersehen.

Voriger Artikel
Reh verursacht Unfall mit hohem Sachschaden
Nächster Artikel
Vermisster 81-jähriger wieder da

Beim Zusammenstoß einer voll besetzten Straßenbahn mit einem Kleinwagen sind am Rostocker Holbeinplatz vier Menschen verletzt worden.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Beim Zusammenstoß einer voll besetzten Straßenbahn mit einem Kleinwagen sind am Rostocker Holbeinplatz vier Menschen verletzt worden, darunter ein Kleinkind. Die 26 Jahre alte Fahrerin des Autos wollte nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr an einer Grundstückseinfahrt in der Hamburger Straße über die Straßenbahnschienen nach rechts abbiegen. Dabei sei der Wagen mit der Straßenbahn kollidiert.

Am Rostocker Holbeinplatz wollte die Fahrerin eines Pkw am Dienstagmorgen nach rechts über die Straßenbahn-Schienen abbiegen. Dabei hat sie offenbar die Tram übersehen.

Zur Bildergalerie

Der Pkw drehte sich durch die Wucht des Aufpralls um die eigene Achse und kam quer auf den Schienen zum Stehen. Die Frau, ihr 29 Jahre alter Beifahrer und ihr zwei Jahre alter Sohn auf der Rückbank wurden leicht verletzt. Der 27 Jahre alte Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Die Fahrgäste der voll besetzten Straßenbahn kamen mit dem Schrecken davon.

An Auto dem entstand etwa 20 000 Euro Schaden. Den Schaden an der Straßenbahn schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro. Aufgrund des Unfalls waren die Gleise längere Zeit blockiert. Zusätzlich staute sich der Verkehr auf der Hamburger Straße in beiden Fahrtrichtungen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Poseritz
Ein Blaulicht auf dem eines Polizeiwages.

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Laster bei Poseritz auf Rügen von der Straße abgekommen. Der Fahrer wurde in eine Klinik gebracht.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge